FUNKTIONEN
LOGIN / REGISTER

logo original

SCRIPTtoMOVIE® ist eine Software für die professionelle Planung von Filmprojekten.

Die Benutzeroberfläche reagiert automatisch auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Nutzers. Es werden nur für die Funktion (Rolle) notwendigen Felder und Seiten angezeigt. MEHR INFOS RECHTE ROLLEN

Je nach Art des Projektes gibt es unterschiedliche Bedürfnisse auf die SCRIPTtoMOVIE individuell eingeht:

 

 SPIELFILM (für mehr Infos hier klicken)

- Inhaltliche Vorbereitung auf Spielfilm optimiert
- Tagesdispo auf Spielfilm optimiert

 

WERBUNG (für mehr Infos hier klicken)

- Inhaltliche Vorbereitung auf Werbung optimiert
- Tagesdispo auf Werbung optimiert (jeder Shot kann einzeln disponiert werden)

 

SERIEN (für mehr Infos hier klicken)

Sowohl Spielfilm wie auch Werbung kann in Serie hergestellt werden. Sie können auch ein Spielfilm der später einen zweite Teil bekommt im Nachhinein zur Serie umwandeln.

- Ganze Staffel in Blöcken mit unterschiedlich vielen Episoden teilbar
- Drehorte können blockübergreifend genutzt werden
- Figuren und Besetzung blockübergreifend geplant werden
- Requisiten und Kostüme könne in einem oder mehreren Blöcken geplant werden

Einige Funktionen in SCRIPTtoMOVIE®

SCRIPTtoMOVIE® ist eine umfangreiche, dennoch einfach und intuitiv zu bedienende, webbasierte Software-Anwendung. Das heißt, Sie arbeiten in Ihrem Internet Browser.

Über einen Zugang (Benutzername, Passwort) kommen Sie direkt auf Ihre Projekte. Alle an einem Projekt angeschlossenen Team-Mitglieder pflegen ihre Vorbereitung in den gleichen Datenpool ein. So profitiert jeder vom anderen – jede Eingabe muss nur noch einmal erfolgen und alle sind immer auf dem aktuellen Stand. Da alle gleichermassen am Drehbuch und am Drehplan angeschlossen sind, fallen Stunden von administrativer Arbeit einfach weg.

SCRIPTtoMOVIE® gibt es in 5 Sprachen. Jeder Nutzer entscheidet für sich, welche Sprache seine Benutzeroberfläche haben soll.

SCRIPTtoMOVIE® passt sich bei jedem Arbeitsschritt automatisch Ihren individuellen Bedürfnissen an. Sie müssen lediglich Ihre Funktion bzw. Rolle innerhalb des Projektes vorab festlegen. Sie erhalten so die für Ihre Funktion (Rolle) notwendigen Zugriffe auf Inhalte, Planung und Konzepte und Berichte.
Für mehr Informationen über das in SCRIPTtoMOVIE® eingebaute Rechte-/Rollen-System klicken Sie bitte hier.

 


Jeder kann ein Projekt starten 

SCRIPTtoMOVIE® funktioniert am besten, wenn möglichst viele im Team angeschlossen sind. Aber man kann auch ganz alleine ein Projekt vorbereiten. Als Besitzer erhält man automatisch die Sonderrechte, um ein Drehbuch zu importieren und einen Drehplan anzulegen. 

neuesprojekt

 

 

SCRIPTtoMOVIE® kennt die jeweilige Funktion (Rolle) des Nutzers und passt dementsprechend die Benutzeroberfläche automatisch den individuellen Bedürfnissen an. Man sieht nur die Seiten und Felder, die für einen persönlich relevant sind. Gleichzeitig profitiert man aber davon, dass andere auch in den gleichen Datenpool einpflegen und somit mühsame Übertragungsarbeiten wegfallen. Wenn sich im Buch oder Drehplan etwas ändert, ist das mit der Freigabe der Änderung sofort für alle sichtbar.

 

 

SCRIPTtoMOVIE® hat eine völlig neu entwickelte Benutzeroberfläche und Benutzerführung. Die Optik der Benutzeroberfläche war uns genauso wichtig, wie die Anwenderfreundlichkeit. Die Nutzer sollen sich schnell zu Hause fühlen und nicht einen komplett neuen Arbeitsablauf aufgezwungen bekommen. Inhaltlich arbeitet man Szenen-, Figuren-, Motiv- oder Drehortbezogen. Alles was man einpflegt, findet sich später automatisch auf Auszügen und Tagesdispositionen wieder. SCRIPTtoMOVIE® führt ein automatisches Änderungsprotokoll. Der Nutzer kann dieses Protokoll jederzeit szenenbezogen einsehen und hat einen perfekten Überblick über alle Änderungen, die andere Teammitglieder in den jeweiligen Szenen ausgeführt haben.

log

 

 

SCRIPTtoMOVIE® hat einen integrierten Drehplan, der einen bis hin zur Tagesdisponierung unterstützt. Klassisch als Stäbchenplan, horizontal und vertikal. Dabei bezieht er automatisch die Daten aus den kreativen Departements. Die logistische Planung war noch nie so eng mit der kreativen Seite verknüpft. Buch und Drehplan sind die Eckpfeiler bei SCRIPTtoMOVIE®. Beide behalten aber zu jederzeit komplette Flexibilität und Beweglichkeit.

drehplan vertikal

 

 

SCRIPTtoMOVIE® hat ein völlig neu entwickeltes und einzigartig integriertes Notizen-System. Die Kreativität steht im Vordergrund, so kann jeder einzelne - egal an welchem Punkt im Drehbuch er eine Idee hat - sofort eine Notiz verfassen. SCRIPTtoMOVIE® sammelt diese Notizen übersichtlich und führt den Nutzer jederzeit zu der Stelle im Drehbuch, der Figur, dem Motiv oder dem Drehort, wo die Idee notiert wurde. Notizen können auch an Teammitglieder versendet werden bzw. diese zu einem notizenbezogenen Chat eingeladen werden.

notizen

 

 

SCRIPTtoMOVIE® ist sicher. Unsere Server stehen in Deutschland und unterliegen dem Bundesdeutschen Datenschutzgesetz. Dem Projektbesitzer ist zusätzlich die Möglichkeit gegeben, die Drehbuchseiten und Berichte mit einem individuellen Wasserzeichen zu versehen. So ist immer ersichtlich, wer den Bericht oder die Seite generiert hat. Erstmals in einer Filmsoftware gibt es das Wasserzeichen auch auf der Benutzeroberfläche überall dort, wo eine Drehbuchseite abgebildet ist.

wasserzeichen

 

 

SCRIPTtoMOVIE® vereinfacht anhand der digitalen Setcard den Castingprozess. Jeder Regisseur, Caster sowie Produzent kann entweder ein eigenes Casting-Archiv anlegen und führen oder über die integrierte Plattform SCRIPTtoMOVIE® CAST PRO Schauspieler, Komparsen, Stuntleute etc. besetzen.

 

Video zur Digitalen Setcard von SCRIPTtoMOVIE® CAST PRO / CREW PRO anschauen

 

cast pro

 

SCRIPTtoMOVIE® CAST PRO und CREW PRO kann schon heute gebucht werden! Jetzt registrieren!

 

 

SCRIPTtoMOVIE hat einen integrierten, möglichst aktuellen Katalog an verfügbarem Equipment. So können Kameraleute, Beleuchter, Grip und alle anderen technischen Gewerke mit wenigen Klicks eine Technikliste zusammenstellen, diese teilen und projektübergreifend einsetzen. Es gibt auch die Möglichkeit, das eigene Equipment zu erfassen und mit dem Katalog in einer Liste zu verbinden.

 

technikzusatz